Banner für kostenlose Kreditanfrage ohne Schufa

Wieviele schufafreie Kredite darf man haben?

Ein jeder Mensch, der normal seines Lebens frönt, wird die Situation doch kennen. Unvorhergesehene Ausgaben schlagen in das finanzielle Budget ein wie eine sprichwörtliche Bombe und bereits zu Anfang des Monats ist das Geld für den besagten Monat bereits ausgegeben, so dass ein Kredit unausweichlich wird. Das Unschöne an einem solchen Kredit ist, dass er dem Menschen nur kurzfristig Luft zum Atmen bringt und sich zukünftige Ereignisse nicht vorhersehen lassen. Dieses Prinzip kann mit herkömmlichen Krediten durchaus zu einem Teufelskreis werden, aus dem es so leicht kein Entkommen gibt. Da alle Kredite in die Schufa eingetragen werden verbessert sich die Situation des Menschen mitnichten, so dass der schufafreie Kredit durchaus als ansprechende Alternative anzusehen ist. Sehr schnell kommt in diesem Zusammenhang jedoch die Frage auf, wieviele schufafreie Kredite ein Mensch eigentlich haben darf. Die Antwort auf diese Frage ist sehr simpel gegeben.

 Wieviele schufafreie Kredite darf ein Mensch haben?

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anfragen

Im Grunde genommen gibt es rechtlich gesehen keine Kreditbegrenzung, was bedeutet: Der Mensch darf so viele schufafreie Kredite haben, wie er in der Lage ist zurückzuzahlen. Durch den Umstand, dass schufafreie Kredite nicht in die Schufa eingetragen werden, entfällt die Begrenzung, die durch den Schufa-Basisscore entstehen würde. Dieser Umstand ist jedoch von dem Menschen mit Vorsicht zu genießen, da eine sprichwörtliche Überschuldung durchaus möglich ist. Der Mensch sollte daher im Vorwege seine finanzielle Leistungsfähigkeit sehr genau kennen, da auch ein schufafreier Kredit – ganz wie der herkömmliche Kredit auch – zurückgetilgt werden muss. Übersteigen die monatlichen Raten für die schufafreien Kredite das Einkommen ist die Überschuldung gegeben, so dass weitere Kredite nicht mehr ausreichen würden. Überdies wird jede Bank, die einen schufafreien Kredit an Menschen vergibt, im Vorwege über die bisherigen monatlichen Belastungen des Antragsstellers durch die Selbstauskunft des Menschen informiert, so dass auch die Quelle der schufafreien Kredite sehr schnell versiegen kann.

Prinzipiell kann gesagt werden, dass der Mensch durchaus zahlreiche verschiedene schufafreie Kredite haben kann, solange er imstande ist, diese monatlich mit seinen eigenen Mitteln zurückzuzahlen. Unabhängig von der Schufa erfolgt von der Bank jedoch eine Prüfung des Kreditausfallrisikos, welches natürlich bei zahlreichen schufafreien Krediten merklich ansteigt so dass die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnung ebenfalls ansteigt. Es ist daher keine Lösung, sich von Kredit zu Kredit zu hangeln und auch das Prinzip der Rückzahlung von bereits vorhandenen Krediten mittels neuer Kredite kann nicht als Lösung der finanziellen Probleme angesehen werden, da dies den Teufelskreis nur weiter vorantreibt anstatt ihn zu durchbrechen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen