Banner für kostenlose Kreditanfrage ohne Schufa

Schweizer Kredit ohne Schufa ohne Vorkosten

Sparschwein Schweizer Kredit
Kredit ohne Schufa, oder auch Schweizer Kredit genannt.

Schweizer Kredite werden immer beliebter. Doch sollte jeder darauf achtgeben, auch einen Kredit aufzunehmen, der keine Vorkosten erfordert. Grundsätzlich sind es mehrere Anbieter, bei denen ein Kredit aus der Schweiz aufgenommen werden kann. Nicht nur die Kosten für den Kredit alleine, die Kreditzinsen, sollten den Ausschlag geben, wo der Kredit letztendlich aufgenommen wird. Die Kreditnebenkosten sind ebenso entscheidend. Bei einem Kredit aus der Schweiz fallen Kosten für die Bearbeitung an, die als Bearbeitungsgebühr bezeichnet wird. Teuer kann auch nicht selten die Kreditvermittlung sein. Einen Kredit in der Schweiz kann niemand direkt abschließen. Es erfordert die Arbeit eines Kreditvermittlers, der den Kontakt zu den Banken herstellt. Und dieser wird eine Provision fordern.

Jetzt kostenlos & unverbindlich Anfragen - in nur 1 Minute zum Wunschkredit

Warum ein Schweizer Kredit aufgenommen werden soll

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anfragen

Ein Schweizer Kredit ist immer dann eine Option, wenn ein Deutschland kein Kredit genehmigt wird. Dieses kann dann der Fall sein, wenn die Schufa-Auskunft negativ ist. Zahlungsausfälle aus der Vergangenheit bringen einen Eintrag in der Schufaakte mit sich, der sich negativ auf weitere Kreditgeschäfte auswirkt. In Deutschland ist die Schufaabfrage eine Pflicht für die Banken. Genauso ist es auch eine Pflicht, wenn diese negative Vermerke hat, keine weiteren Kredite mehr zu genehmigen. In der Schweiz gibt es keinen Anschluss an die Schufa, sodass hier eine Kreditaufnahme durchaus denkbar ist.
Der Schweizer Kredit wird alleine über das Einkommen des Antragstellers abgesichert. Es muss daher nicht nur überhaupt ein Einkommen bezogen werden, sondern muss es auch ausreichend hoch sein. Ein seriöser Kredit ohne Schufaauskunft wird nicht vergeben, wenn kein Einkommen vorhanden ist. Wie hoch das Einkommen letztendlich sein muss, ist immer von den individuellen Voraussetzungen abhängig. Wie viele Personen von dem Einkommen unterhalten werden müssen, ist die Berechnungsgröße. Je mehr, umso höher muss das Einkommen eben sein.

Jetzt kostenlos & unverbindlich Anfragen - in nur 1 Minute zum Wunschkredit

Auf die Kreditkosten achten

Erkennbar ist es aktuell, dass immer mehr Vermittler auf den Markt kommen. Die Nachfrage nach schufafreien Krediten hat enorm zugenommen. Es sollte immer darauf geschaut werden, wie der Kredit angeboten wird. Das eine sind die Zinsen, die für die Entscheidung wichtig sein sollten. Ein Schweizer Kredit ist teurer, als ein Kredit, bei dem die Schufaabfrage gemacht wird. Es sollte aber nicht der Fall sein, dass die Zinsen höher als 10 oder gar 15% sind. Wucherzinsen sind anzeichen unseriöser Machenschaften.
Weiterer Punkt, der immer wieder auffällt sind die Vermittlungskosten. Sie sollten in einem Rahmen bleiben, der durchaus zu bezahlen ist. Entweder ein pauschaler Satz oder ein Prozentsatz, der sich an der Kredithöhe orientiert, sollte angesetzt werden. Sehr wichtig bei einem Schweizer Kredit ist es auch, dass der Vermittler erst nach einer erfolgreichen Arbeit die Gebühr bekommt. Vermittler, die sich ihre Arbeit schon bezahlen lassen, bevor der Kredit auch wirklich ausgezahlt wird, sind höchst unseriös. Der Kredit Schufafrei ohne Vorkosten aus der Schweiz ist durchaus auf dem Markt zu finden. Und genau so einer sollte aufgenommen werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen