Banner für kostenlose Kreditanfrage ohne Schufa

Schufafreier Kredit seriös

Ein negativer Schufa-Eintrag findet leider schneller den Weg in die Akten, als viele Menschen dies vermuten würden – die Konsequenzen sich verheerend: Egal ob Miet- oder Handyvertrag, die Aussichten auf den Abschluss solcher Verträge verringern sich in einem erheblichem Maße. Vor allem Kredite sind mit der geringen Bonitätswertung kaum zu erhalten. Dabei sind es gerade Menschen mit negativem Schufa-Eintrag, die dringend Geld benötigen. Auch für sie gibt es allerdings durchaus Möglichkeiten, an Geld zu kommen.

Unseriöse Kreditvermittler erkennen und meiden

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anfragen

Viele Schuldner sind verzweifelt: Häufig reicht das monatliche Einkommen schon kaum aus, um die laufenden Kosten zu decken. Kommen dann noch unerwartete Ausgaben hinzu, wird es eng – ein Kredit erscheint dann als einziger Ausweg, um den Engpass zu meistern. Diesen dringenden Bedarf machen sich leider viele weniger seriöse Anbieter zunutze: Private Kreditvermittler fordern für ihre Arbeitsleistung bereits im Vorfeld eine Provision ein. Werden diese Kosten beglichen, sollte es eigentlich zu einer Auszahlung der Kreditsumme kommen. Doch die Vermittler garantieren nicht, dass der Vermittlungsversuch Erfolg hat, die Schuldner gehen dann leer aus. Von diesen Krediten sollte man stets Abstand halten, vermeiden Sie unseriöse Kreditvermittler.

Jetzt kostenlos & unverbindlich Anfragen - in nur 1 Minute zum Wunschkredit

Kredit von Privat: Ideal bei kleinen Kreditsummen

Dabei ist es durchaus möglich, dass ein schufafreier Kredit seriös vergeben werden kann – viele Anbieter und Plattformen, die sich vor allem im Internet finden, bringen private Anleger und Kreditinteressenten mit geringer Bonität zusammen. Die Seriosität eines solchen Vermittlers ausfindig zu machen, ist vergleichsweise einfach: Die Vermittlungsprovision muss nur gezahlt werden, wenn es auch tatsächlich zu einer Kreditvergabe kommt. Dabei wird die Gebühr dann von der Kreditsumme abgezogen. Außerdem sollten die Versprechungen realistisch sein. Denn auch wenn ein schufafreier Kredit seriös vergeben werden kann, wird niemand mehrere Zehntausend Euro an Personen ohne festes Einkommen verleihen. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Kreditkonditionen. Aufgrund des erhöhten Ausfallrisikos ist kaum damit zu rechnen, dass die Zinssätze mit jenen üblicher Ratenkredite mit Bonitätsprüfung zu vergleichen sind. Trotzdem kann prinzipiell jeder einen solchen Kredit von Privat bekommen, wenn er seine Rückzahlungsabsichten glaubhaft darlegen kann.

Kredite aus der Schweiz auch ohne Schufaprüfung möglich

Eine weitere Möglichkeit, wie ein schufafreier Kredit seriös vergeben werden kann, ist der Schweizer Kredit. Die Banken aus der Alpenrepublik unterliegen nicht deutschem Recht und können deshalb auch Kredite vergeben, ohne eine Schufa-Auskunft einzuholen. Dieser Umstand bedeutet aber nicht, dass gänzlich auf eine Bonitätsprüfung verzichtet wird. Denn tatsächlich wird durchaus die Höhe des Einkommens überprüft, außerdem sollten nicht zu viele weitere Verbindlichkeiten bestehen. Als einzige Sicherheit für die Rückzahlung nutzen viele Schweizer Banken die Einkommenspfändung. Welche Summen pfändbar sind, hängt maßgeblich von der Anzahl der unterhaltspflichtigen Kinder ab. Sofern also kein ausreichendes Arbeitseinkommen vorhanden ist, schwinden auch die Chancen auf einen Schweizer Kredit. Im Vergleich zum Darlehen von Privat sind dafür die Konditionen in der Regel erheblich günstiger, auch wenn die gebotenen Zinssätze nicht mit jenen üblicher Ratenkredite mithalten können. Ein Vorteil liegt in dem immer größer werdenden Angebot, welches durch die Schweizer Kreditinstitute geschaffen wird. Vor allem online ist es ein leichtes, einen Schweizer Kredit ausfindig zu machen.

Bürgschaft sichert günstige Konditionen

Auf die Internetrecherche gänzlich verzichtet werden können Schuldner, sofern sie einen Bürgen finden. Bei einer Bürgschaft erklärt sich eine dritte Person zur Übernahme der Restschuld bereit, wenn der eigentliche Kreditnehmer die Raten nicht mehr bedient. Für die Banken bedeutet eine solche Bürgschaft ein hohes Maß an Sicherheit. Die Kreditkonditionen orientieren sich dabei in erster Linie an der Bonität des Bürgen – der Kreditnehmer muss damit keine nennenswerten Voraussetzungen mehr erfüllen. Für den Schuldner liegt die größte Schwierigkeit darin, eine Person ausfindig zu machen, die ihm das notwendige Vertrauen schenkt. Ist das allerdings gegeben, ist die Bürgschaft die empfehlenswerteste Variante überhaupt, weil viele seriöse Kreditgeber ganz ausgezeichnete Konditionen erlauben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen