Banner für kostenlose Kreditanfrage ohne Schufa

Kredite ohne Zinsen – wie seriös sind sie wirklich?

Wird ein Kredit beantragt, um sich einen Wunsch zu erfüllen, um eine Investition zu tätigen oder um einen finanziellen Engpass zu überbrücken, dann weiß jeder, dass für die Rückzahlung des Darlehens auch Zinsen anfallen. Doch wie sieht es hingegen mit zinslosen Krediten aus? Gibt es diese wirklich und wenn ja, sind sie dann auch seriös respektive, wie lassen sich die seriösen von den unseriösen Anbietern unterscheiden. Zunächst kann die Frage nach der Existenz von zinslosen Krediten mit einem ja beantwortet werden. Es gibt viele zinslose Kredite, die aber nicht unbedingt günstig oder seriös sind. Denn selbst, wenn der Kreditgeber für die Tilgung des Darlehens keine Zinsen beantragt werden, hat er das Recht, die Kosten an anderer Stelle zu verlangen. So sind bei zinslosen Darlehen nicht selten Kontoführungsgebühren, Kosten für Provisionen und andere Kosten zu finden. Zinslose Kredite sind also vor einer Antragstellung umfassend miteinander zu vergleichen. Es ist gründlich zu ermitteln, welche Kosten auf den Kreditnehmer zukommen werden und wie hoch diese sind. Unter Umständen gestaltet sich die Nutzung eines zinsgebundenen Darlehens günstiger als die eines zinslosen.

Einige Kriterien auf die Sie achten sollten um unseriöse Kreditgeber zu erkennen:
Seriöse KreditgeberUnseriöse Kreditgeber
Keine VorkostenVerlangen Bearbeitungsgebühren und/oder Vorkosten
Kostenlose AnfrageAnfragen kosten X% oder Festbetrag
Keine Versprechen auf KreditVersprechen 100%-ige Zusage
Hohe Zinsen
Jetzt kostenlos & unverbindlich Anfragen - in nur 1 Minute zum Wunschkredit

Wo zinslose Kredite gefunden werden können

0-% Finanzierung
Zinsfreie Kredite, auch 0%-Finanzierung genannt.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anfragen

Möchte der Antragsteller einen zinslosen Kredit bei seiner Hausbank aufnehmen, dann wird ihm das vermutlich nicht gelingen. Schließlich sind Banken Unternehmen, die wirtschaftlich denken und Geld verdienen müssen. Im Internet gestaltet sich die Suche hingegen erfolgreicher. Zinslose Kredite haben mitunter auch den Nachteil, dass die Kreditsumme an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist. So lassen sich seriöse zinslose Darlehen zum Beispiel bei Autohäusern oder Möbelverkäufern finden. Das zinslose Darlehen wird zumeist 0%-Finanzierung genannt. Wer jedoch auf der Suche nach einem zinslosen Kredit mit einem freien Verwendungszweck ist, der wird unter den seriösen Angeboten nichts finden und kein Glück haben. Vielmehr ist es erstrebenswert, einen umfassenden Kreditvergleich durchzuführen und im Zuge dessen die individuellen Kreditkonditionen zu ermitteln. Lediglich bei speziellen Wünschen, wie etwa bei einem neuen Auto, kann über die Nutzung eines zinslosen Kredites von einem Autohaus nachgedacht werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen